Dass sogenannte KeyUser - speziell im Fall von ERP-Projekten - eine wichtige Rolle spielen, weiß bestimmt jeder, der schon einmal ein solches Projekt begleitet hat. Doch was innerhalb der KeyUser Konzepte oftmals fehlt, ist die Tatsache, dass die Beteiligten stets bei Laune gehalten werden müssen, um die vollen Potentiale einer solchen Community ausschöpfen zu können. Wie das aus meiner Sicht klappt, erfährst du in diesem Beitrag.

Wenn du in Zukunft keine News verpassen möchtest, dann trage dich hier einfach in meinen Newsletter Verteiler ein.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]